Rembrand gewinnt goldenen Cannes Award fÜr SÄntispark

Die St.Galler Kommunikationsagentur Rembrand zählt zu den Gewinnern der diesjährigen Cannes Corporate Media & TV Awards. Unter über 1'000 Einsendungen aus aller Welt konnte Rembrand mit dem Säntispark Film «Reifentest» in der Kategorie Social Media- und Kurzvideos überzeugen.

Die Cannes Corporate Media & TV Awards prämierten dieses Jahr bereits zum 9. Mal die weltbesten Wirtschaftsfilme, Online-Medien, Dokumentationen und Reportagen. «Reifentest» wurde mit einer goldenen Delphin-Trophäe als einer der weltweit besten Filme in der Kategorie Social Media- und Kurzvideos ausgezeichnet. Rembrands witziger Film zeigt den Rutschenspass im Säntispark aus einem ganz anderen Blickwinkel. Er nutzt gekonnt die skurrile Analogie von Rutschreifen mit Autoreifen als Plot Twist. Produziert wurde der Film in Zusammenarbeit mit den Produktionsfirmen Vitronic St.Gallen und zweihund Winterthur. Die Preisverleihung fand am 27. September 2018 in Cannes statt.

Creative Director Jörg Stöckigt und Managing Partner Andreas Felder von Rembrand mit Alexander V. Kammel, Gründer der Cannes Corporate Media & TV Awards (v.l.n.r.) an der Preisverleihung in Cannes.

Creative Director Jörg Stöckigt und Managing Partner Andreas Felder von Rembrand mit Alexander V. Kammel, Gründer der Cannes Corporate Media & TV Awards (v.l.n.r.) an der Preisverleihung in Cannes.